Flächenbereitstellung "Plant for the planet"

Betreff
Flächenbereitstellung "Plant for the planet"
Vorlage
M 2019 0877/1
Art
M i t t e i l u n g
Referenzvorlage

Nachfolgende Mitteilung gebe ich Ihnen zur Kenntnis. 

In der Sitzung des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport der Stadt Burgdorf am 01.04.2019 wurde von zwei Schülern der Rudolf-Bembenneck-Gesamtschule (RBG) ein Antrag auf Unterstützung des Projektes "Plant for the planet" gestellt. Die Stadt Burgdorf wurde gebeten, eine Fläche zur Verfügung zu stellen.

In Abstimmung mit den Abteilungen 66 und 80 sowie der RBG wurde eine Fläche (ca. 1.150 m²) nordöstlich des zukünftigen Schulstandortes der IGS (siehe Anlage) ausgewählt. Diese Fläche wurde der Stadt im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens Burgdorf-Nord zugeteilt und ist aufgrund seiner Lage und Größe optimal für das Projekt geeignet.

Auf der Fläche können etwa 15 Obstbäume gepflanzt werden. Beschafft werden diese über Spenden o.ä. Es ist vereinbart, dass die Schule in Zusammenarbeit mit dem NABU die Pflanzung der Gehölze übernimmt und sich zur dauerhaften Pflege verpflichtet. Die Tiefbauabteilung hat zugestimmt, dass die Mahd der Fläche unter den Bäumen vom Gärtnerbauhof übernommen wird. Mit der RBG wird eine entsprechende Nutzungsvereinbarung geschlossen.

 

Anlage:

- Lageplan

 

 

 

 

 

 

(Pollehn)