Vitaparcours - Sponsoring/Unterstützung durch Feuerwehr/Pachtvertrag - Entscheidung weiteres Vorgehen

Betreff
Vitaparcours - Sponsoring/Unterstützung durch Feuerwehr/Pachtvertrag - Entscheidung weiteres Vorgehen
Vorlage
BV 2020 1356/1
Art
Beschlussvorlage
Referenzvorlage

Finanz. Auswirkungen in Euro

Produktkonto

ErgHH

FinHH

Einmalige Kosten:

19.000,- €

Verschiedene (Deckung)

Laufende Kosten:

 3.000 – 5.000,- €1)

 

Haushaltsmittel stehen zur Verfügung:

 ja

 nein

1)   3.000,- € davon werden von Sponsor übernommen

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Trimmpfad im Burgdorfer Holz soll weiter betrieben werden. Dazu soll ein Gestattungsvertrag mit den Niedersächsischen Landesforsten und ein Vertrag über das Sponsoring der Unterhaltungskosten wie vorgestellt abgeschlossen werden.

 

Der Trimmpfad erhält für die Dauer des laufenden Sponsorenvertrages die Bezeichnung DATAX-Trimmpfad.

 

Haushaltsmittel sollen für Arbeiten, die über den Rahmen des durch den Sponsor zugesagten Betrag hinausgehen, zur Verfügung gestellt werden.

 

 

  

 

Sachverhalt und Begründung

 

In der ‚Beratung zur Vorlage 2020 1356 fiel eine Abweichung zwischen Text und Anlage auf. 

 

Im Text der Vorlage ist unter II ausgeführt, dass der Vertrag mit dem Sponsor für zunächst 10 Jahre abgeschlossen wird, in der dazugehörigen Anlage 3 (Entwurf der Vereinbarung) ist jedoch als Vertragsdauer zunächst der 31.12.2025 angegeben mit der Option auf Verlängerung.

 

Nach Rücksprache mit dem Sponsor gilt jedoch die Aussage im Text, sodass im beigefügten Entwurf nun das Datum 31.12.2030 steht mit der Option auf Verlängerung – analog zum Gestattungsvertrag mit den Niedersächsischen Landesforsten (Anlage 2 der Bezugsvorlage 2020 1356). 

(Pollehn)