Projektstart "Energiesparen macht Schule"

Betreff
Projektstart "Energiesparen macht Schule"
Vorlage
M 2019 1125
Aktenzeichen
53.031
Art
M i t t e i l u n g

Nachfolgende Mitteilung gebe ich Ihnen zur Kenntnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sachstand:

 

Am 25.10.2018 fasste der Rat den Beschluss, ein Energiesparmodell an den kommunalen Schulen entsprechend der Vorlage „BV 2018 0649“ und der Ergänzungsvorlage „BV 2018 0649/1“ einzuführen.

 

Nach erfolgreicher Fördermittelbeantragung beim Projektträger Jülich und Vergabeverfahren konnte im August 2019 mit der Beauftragung der „e & u energiebüro GmbH“ das Projekt unter dem Namen „Energiesparen macht Schule“ gestartet werden. Das Büro hat sich bisher an allen fünf kommunalen Grundschulen sowie dem Gymnasium und der Rudolf-Bembenneck-Gesamtschule vorgestellt, die Projektbausteine erläutert und Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt. Darüber hinaus fand im Zuge des Projektes ein erstes Energiebeauftragten-Seminar und eine Schulung der Hausmeister statt.

 

Aktuell wurden Vereinbarungen an die Schulen zur Unterschrift versendet, um eine Teilnahme der einzelnen Schulen an dem Projekt abzufragen. Voraussichtlich im Januar 2020 sollen erste Begehungen der Schulen im Zuge des Projektes durchgeführt werden.

 

Es ist geplant, über Mitteilungsvorlagen kontinuierlich über Projektfortschritte in dem Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Bau sowie dem Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport zu berichten.

 

 

 

 

 

 

 

(Pollehn)