Leistung einer überplanmäßigen Auszahlung

Betreff
Leistung einer überplanmäßigen Auszahlung
Vorlage
BV 2019 1028
Art
Beschlussvorlage

Finanz. Auswirkungen in Euro

Produktkonto

ErgHH

FinHH

Einmalige Kosten:

80.000,00 €

36509.787114

Laufende Kosten:

 

Haushaltsmittel stehen zur Verfügung:

 ja

 nein

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat stimmt gem. § 117 Abs. 1 NKomVG der überplanmäßigen Auszahlung in Höhe von 80.000,00 € bei dem Produktkonto 36509.787114 (Energetische Maßnahmen einschl. Dachsanierung KiTa Villa Mercedes) zu.    

 

Sachverhalt und Begründung:

 

Für die Dachsanierung der KiTa Villa Mercedes stehen aktuell noch Haushaltsreste in Höhe von 316.083,25 € bei dem Konto 36509.787114 (Energetische Maßnahmen einschl. Dachsanierung KiTa Villa Mercedes) zur Verfügung. Laut neuester Kostenschätzung des Architekten erhöhen sich die Gesamtprojektkosten und es werden noch rund 80.000,00 € zusätzliche Mittel benötigt, die überplanmäßig zur Verfügung gestellt werden müssen.

 

Die Zuständigkeit für die Zustimmung zu überplanmäßigen Auszahlungen über 10.000,00 € liegt beim Rat der Stadt Burgdorf.

 

Von der Fachabteilung wurde beim Landesamt für Denkmalschutz ein Förderantrag gestellt. Ein Bewilligungsbescheid liegt bereits vor, so dass die Deckung der überplanmäßigen Mittel durch die Fördermittel bei dem neuen Produktkonto 36509.681101 (Zuwendungen vom Landesamt für Denkmalschutz) gewährleistet ist.

 

    

 

 

 

 

 

(Baxmann)