Sachstandsbericht zur Sanierung der Fassade FAN Haus

Betreff
Sachstandsbericht zur Sanierung der Fassade FAN Haus
Vorlage
M 2019 0850
Art
M i t t e i l u n g

Nachfolgende Mitteilung gebe ich Ihnen zur Kenntnis.

 

Sachverhalt:

Die Sanierung der südlichen Giebelfassade ist abgeschlossen.

Der dichte Anstrich der Fachwerkbalken ist entfernt worden.

Die maroden Stellen der Fachwerkbalken wurden repariert/ergänzt. Danach wurde das Fachwerk imprägniert und lasiert. Die Gefache sind neu ausgemauert worden.

Die Arbeiten sind durch die Rahmenvertragsfirmen der Stadt Burgdorf ausgeführt worden.

Die entstandenen Kosten für die Gerüst-, Mauer-, und Zimmerarbeiten betragen 19.800,00 €.

 

Planung:

Für 2019 sind an dem Gebäude die folgenden Arbeiten geplant.

07.03.2019    Trockenbauvorsatzwand (Giebelseite) innen, bei der Fachwerksanierung ist der Innenputz mit abgebrochen worden. 

17. KW 2019  Rüstung für Sanierung Gaube und Fachwerk werden gestellt (Westfassade - straßenseitig).

18.-22.KW 2019 Ausführung der Sanierung / Zimmerarbeiten an der Gaube

 

 

Der Kosten für die innenseitige Trockenbauschale und die Gerüst-, Tischler- und Zimmerarbeiten an der Gaube sind mit ca. 15.000,00 € veranschlagt.

 

Daraus ergeben sich derzeit Kosten in Höhe von rund 35.000,00 €

 

In einem weiteren Schritt wird die Überarbeitung der Zugangstüren auf der Ost-, und Westseite geprüft. Es besteht kein akuter Handlungsbedarf, daher sind diese Maßnahmen für 2020 vorgesehen.

 

 

 

 

 

 

(Baxmann)