Nachtrag: 24.11.2009

Beschluss: einstimmig beschlossen

 

 


Herr Pilgrim erklärte für die Mehrheitsgruppe, dass die im Stellenplan ausgewiesene Teilzeitstelle im Fachbereich 1 (Jugendverwaltungsabteilung) zwar auf eine Vollzeitstelle ausgeweitet werden, jedoch weiterhin als befristete Stelle geführt werden sollte.

 

Den übrigen Änderungen im Stellenplan stimmte die Mehrheitsgruppe zu.

 

Dieser Empfehlung schlossen sich die übrigen Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen einstimmig an.