TOP Ö 16: Nachnutzung des ehemaligen Realschulgebäudes "Vor dem Celler Tor" / Städtebauliches Entwicklungskonzept für den Bereich der ehemaligen Hauptschule und der Grundschule; gemeinsamer Antrag gemäß Geschäftsordnung der Fraktionen WGS und FreieBurgdorfer vom 02.06.2020

Beschluss: Überwiesen in Fachausschuss

Der Rat fasste einstimmig folgenden

 

Beschluss:

 

Der Antrag A 2020 1289 „Nachnutzung des ehemaligen Realschulgebäudes "Vor dem Celler Tor" / Städtebauliches Entwicklungskonzept für den Bereich der ehemaligen Hauptschule und der Grundschule“ der Fraktionen WGS und Freie Burgdorfer wird in den Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport und in den Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Bau überwiesen.


Herr Dr. Kaever trug den Antrag der Fraktionen vor. Er schlug vor, von der Stadt Burgdorf eine Nachnutzung des ehemaligen Realschulgebäudes durch die Grundschule an der Gartenstraße/Hannoverschen Neustadt prüfen zu lassen. Weiterhin bat er darum, den Antrag in den Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport sowie in den Ausschuss für Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Bau zu überweisen.