TOP Ö : Einwohnerfragestunde

Beschluss:

 

     

 


Herr Neitzel möchte wissen, wie der Sachstand zum Antrag auf Tempo 30 der Durchfahrtsstraße L311 in Dachtmissen ist. Herr Herbst antwortet, dass der Antrag bei der Verkehrbehörde der Region Hannover liegt und es dort zunächst einen Sachbearbeiterwechsel gegeben habe. Herr Neitzel bittet, den neuen Sachbearbeiter auf die neuen Verkehrsunfälle hinzuweisen, obwohl der Verkehr schon verlangsamt wurde durch parkende Autos sowie durch die Fahrzeuge der Besucher des anliegenden Pflegeheims. Herr Herbst fügt hinzu, dass die Verkehrsbehörde automatisch die Unfallberichte der letzten drei bis fünf Jahre einholt.

 

Herr Arand fragt nach, ob es bereits eine Aussage zur Lippoldstraße gibt. Herr Herbst teilt mit, dass die Verkehrsbehörde prüft, ob eine Einbahnstraße für eine Probelaufzeit von einem Schulhalbjahr möglich ist.