TOP Ö 5.2: Gewerbesteuer - Stundung der Zahlungen zum Hebetermin 15. Mai 2020 - Antrag gemäß Geschäftsordnung der CDU/FPD-Gruppe im Rat der Stadt Burgdorf vom 27.03.2020 -

Beschluss: einstimmig beschlossen

Der Rat fasste einstimmig folgenden

 

Beschluss:

 

Das Vorgehen der Stadt Burgdorf zur Frage der Stundung / Anpassung von festgesetzten Gewerbesteuerbeträgen (wie dargelegt – M 2020 1237/2) wird begrüßt. Über das Berichtswesen wird die Verwaltung bis zum 31.12.2020 Zahl und Höhe der gestundeten bzw. angepassten Gewerbesteuerbeträge mitteilen.

 

 


Herr Schrader trug den Antrag der CDU/FDP-Fraktion vor und verwies auf den im Verwaltungsausschuss getroffenen Kompromissvorschlag. 

 

Herr G. Hinz  teilte mit, dass die SPD/Bündnis 90/Die Grüne/WGS/Freie Burgdorfer-Mehrheitsgruppe dem Kompromissvorschlag ebenfalls zustimmen werde, um die Stadtverwaltung zu entlasten.