TOP Ö 4.1: Projektmanagement: Berichtswesen per 4. Quartal 2019

Beschluss: zur Kenntnis genommen

     

 


Frau Vierke erläuterte das Berichtswesen im Rahmen des Projektmanagements. Das Berichtswesen werde sich zum Einstieg auf die Hochbauprojekte der Stadtverwaltung konzentrieren. Diese Projektberichte werden ¼-jährlich erstellt und die sich daraus ergebenden Informationen zeitnah in den entsprechenden Gremien mitgeteilt.

 

Herr Gawlik begrüßte, dass die Verwaltung mit dem Aufbau eines Berichtswesens gestartet sei und bot abermals seine Unterstützung bei der Professionalisierung des Berichtswesens an.

 

Herr Gawlik wies darauf hin, dass die bisherige Ausgestaltung für eine Steuerung nicht geeignet sei. So fehlten in diesen Berichten u. a. konkretere Meilensteine zwischen Projektstart und –ende. Bezüglich des Raumprogramms für das Feuerwehrhaus Schillerslage wies er außerdem darauf hin, dass dieses noch nicht mit der Feuerwehr abgestimmt worden sei. Frau Vierke bestätigte, dass dieses auf jeden Fall noch erfolgen werde.