TOP Ö 2.4: Errichtung eines Schwalbenturmes

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschluss: Die Ausschussmitglieder nahmen die Vorlage zur Kenntnis.

 

     

 


Auf Nachfrage von Herrn Dr. Kaever erläuterte Herr Kleinschmidt, dass der Schwalbenturm in der Nähe des Regenwasserrückhaltebeckens im Bereich des Beerbuschweges errichtet werden solle. Dies sei erforderlich, da einige Hauseigentümer im Neubaugebiet Probleme mit den Schwalben hätten und die Nester von den Häusern abgeschlügen.