TOP Ö 12: Anfragen und Anregungen an die Verwaltung

Beschluss: festgestellt/genehmigt/abgearbeitet

 

 


a) Frau Meinig teilt mit, dass der Anbau der Kita „Pusteblume“ so weit sei, dass die letzte Gruppe zum 03.01.2020 in Betrieb genommen werden konnte. Die Einladung zur Einweihung würde dem Ausschuss noch zukommen. In einer der nächsten Sitzungen könne der Ausschuss gern in den neuen Räumlichkeiten tagen.

 

b) Herr Niemann berichtet, dass die Verwaltungsfachkraft im Familienservicebüro voraussichtlich zum 01.02.2020 ihren Dienst aufnehme. Für die Besetzung der Stelle der sozialpädagogischen Kraft habe man kein Glück gehabt und begebe sich nun neu auf die Suche.

 

c) Herr Gohla informiert den Ausschuss darüber, dass in Bezug auf das „Jugendparlament“ viele interessierte Jugendliche nicht mehr in Burgdorf weilten. Zunächst finde nun eine Befragung unter den Jugendlichen statt, um neue Interessierte anzuwerben. Es habe bereits 6-8 unregelmäßige Treffen gegeben.

 

d) Herr Paul erkundigt sich nach dem Stand des Planspiels „Pimp your town“.

 

Herr Gohla gibt bekannt, dass man hier noch in Gesprächen sei. Die Schulen seien sehr an einer Zusammenarbeit interessiert und stellten die Schüler*innen für die Veranstaltungen frei. In der nächsten Sitzung werde er weiter berichten.