TOP Ö 8: Verlängerung des Bodenabbauvorhabens der Fa. Degenhard in der Gemarkung Hülptingsen

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Beschluss:

 

Einstimmig empfahl der Ausschuss für Umwelt und Verkehr dem Verwaltungsausschuss, der beantragten Verlängerung des Bodenabbauvorhabens auf dem Flurstück 35/2, Flur 2 in der Gemarkung Hülptingsen zuzustimmen.

 

Ebenfalls einstimmig empfahl der Ausschuss für Umwelt und Verkehr dem Verwaltungsausschuss, dass gegen eine Verfüllung der Abbaustätte keine Bedenken bestehen.

 

Bei 5 Jastimmen und drei Neinstimmen empfahl der Ausschuss für Umwelt und Verkehr dem Verwaltungsausschuss, dass für den Weiterbetrieb des Bodenlagers und des Betriebsweges im Bereich der östlich angrenzenden ehemaligen Bodenabbaufläche keine Notwendigkeit gesehen wird. Die Abbaufläche ist wie ursprünglich vorgesehen zu rekultivieren.

 


Im Vorfeld der Sitzung fand eine Ortsbesichtigung statt.