Herr Waßmann präsentierte das von der Wassmann & Söhne GmbH beabsichtigte Vorhaben. Geplant werde die Errichtung von 17 barrierefreien Wohnungen auf dem ehemaligen Betriebsgelände im Bereich der Ecke Goethestraße/Am Kahlen Lehn.

Die Größe der angebotenen Wohnungen reiche von 75 bis 150 m².

 

Die Mitglieder des Bauausschusses begrüßten das Vorhaben als gutes Beispiel für Nachverdichtung und sahen es als eine Aufwertung der Südstadt.