TOP Ö : Einwohnerfragestunde

Ein Einwohner trug seine bereits gegenüber der Verwaltung schriftlich dargelegte Beschwerde über die nichtöffentliche Berichterstattung hinsichtlich der Entwicklung von Windenergiestandorten nochmal mündlich vor, da er die schriftliche Antwort der Verwaltung nicht als ausreichend ansah.

 

Herr Hunze und Herr Rheinhardt erläuterten, dass es in Abstimmung mit dem Ausschussvorsitzenden Tagesordnungspunkte gebe, welche aufgrund von schutzwürdigen Interessen Dritter von der Verwaltung für den vertraulichen Teil einer Sitzung vorgesehen würden.

Eine öffentliche Berichterstattung zu dieser Thematik finde in der Sitzung am 17.03.2015 statt.

 

 

Herr Hunze schloss den öffentlichen Teil um 18.05 Uhr.